Candy Carmak

Eine diättherapeutische Maßnahme (Diättherapie § 43 SGB V) muss ärztlich verordnet sein und wird in den meisten Fällen von den Krankenkassen bezuschusst.

Mögliche Indikationen sind:

  • Übergewicht
  • Untergewicht / Mangelernährung
  • Essstörungen
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Herz- Kreislauferkrankungen (Fettstoffwechselstörungen)
  • Osteoporose
  • Krebserkrankungen
  • Zöliakie
  • Laktoseintolleranz
  • Allergien
  • uvm.

Termine nach Vereinbarung.

Das Formular zur Verordnung Diättherapie können Sie hier downloaden. Bitte lassen sie dieses von ihrem Arzt ausfüllen und bringen es zum ersten Termin mit.